Schlagzeilen

 

Durchgängige Sprachbildung

Seit Sommer 2020 arbeitet Frau Kathrin Eckstein als Sprachfachkraft an der Emil-Gött-Schule. Was genau zu ihren Aufgaben gehört, stellt sie in folgendem Flyer vor:

pdf button Sprachfachkraft/FlyerKamishibai1a001.jpg

 

Frau Eckstein in Aktion: eine beliebte Methode Kinder bei ihrer Sprachentwicklung zu unterstützen ist das Erzälhlen von Geschichten und die Nacherzählung durch die Kinder. Gerne setzt Frau Eckstein dabei ein Kamishibai ein. (Fotos privat)

Kamishibai1a002.jpg

Die "Durchgängige Sprachbildung" ist ein Programm der Stadt Freiburg/Bildungsmanagement und wird aus dem Haushalt der Stad finanziert.